Case Study

Beneva International AG

Raphael Rohner Award E-Commerce
Beneva Black mit R17 Ventures AG

50'000 Kunden in 3 Jahren

David Nüesch und Raphael Rohner (CEO der R17 Ventures AG) gründeten 2017 den Beauty-Onlineshop Benevablack.ch (Beneva International AG) und verkauften ihn nach 3 Jahren an die GIDOR-Gruppe. Der Onlineshop hat über 50’000 Kunden und wurde bereits zweimal mit dem bekannten Shop Usability Award in München ausgezeichnet.

Management Summary

Die beiden Studienfreunde David Nüesch und Raphael Rohner haben im April 2017 die Beneva International AG gegründet und die Beauty Marke Beneva Black mit dem gleichnamigen Shop benevablack.ch lanciert. 

Der Online-Shop ist innerhalb kürzester Zeit im In- und Ausland stark gewachsen. 2018 und 2019 wurde zudem zwei Mal der Shop Usability Award gewonnen, der als wichtigste deutschsprachige Auszeichnung für Shop Usability und Design im E-Commerce bekannt ist. 

Online-Marketing und insbesondere Facebook- und Instagram Werbungen waren die wichtigsten Schlüssel für das profitable Wachstum des Online-Shops. 

Die beiden Gründer haben das Unternehmen im Februar 2020 an die GIDOR Gruppe verkauft und R17 leitet weiterhin das Performance Marketing für Beneva Black. 

Unser Aufgabenbereich

Die folgende Übersicht zeigt in welchen Bereichen wir für die Beneva International AG strategisch und operativ aktiv sind.

Online-Shop

Maintenance

Analysen

Innovationen

Facebook

Instagram

Google

Youtube

Snapchat

TikTok

Pinterest

E-Mail Marketing

Erfolge

Performance Marketing

Einen Online-Shop für eine Beauty Marke zu lancieren, die niemand kennt, das geht nur mit sehr erfolgreichem Marketing. Wir konnten von Beginn an mit Online-Werbeanzeigen auf Facebook und Google profitabel neue Kunden gewinnen. Bereits nach eineinhalb Jahren hatte das Unternehmen einen profitablen AdSpend von über CHF 70’000 pro Monat.

Produktscouting

Bei der Auswahl der Produkte ging das Gründerteam sehr analytisch und datengetrieben vor. Mit Social Media und Amazon Analysen konnten Trendprodukte schnell identifiziert werden. Somit konnten Fehlschläge vermieden und die Verkaufbarkeit von neuen Produkten bereits vor Lancierung belegt werden.

Speed & Agilität

Speed und Agilität waren wesentliche Erfolgsfaktoren für Beneva Black. Besondere Herausforderungen waren die Internationalisierung sowie Verringerung der Abhängigkeit von Facebook und Instagram Werbungen. Dabei war es wichtig, auch die Prozesse nebst dem Wachstum nicht zu vernachlässigen.

R17 Ventures AG
de_DEDeutsch