Snapchat Werbung

Wenn der CPM und die Abhängigkeit von Facebook & Instagram steigt, wird es Zeit neue und profitable Traffic-Channels zu testen. Snapchat ist die Lösung. CPMs unter CHF 2.- , kaufkräftige Zielgruppen aus der GenZ und Augmented-Reality-Ads machen Snapchat sehr attraktiv.

Warum Snapchat Ads?

Sie wollen Kunden aus der GenZ (Jahrgänge 1995 – 2010) erreichen? Dann ist Snapchat die Lösung. 1,4 Millionen Schweizerinnen und Schweizer sind auf Snapchat aktiv, 70% davon sind zwischen 13 und 25 Jahre alt.

Daneben kann Snapchat eine attraktive Diversifikation zu Facebook und Google sein. Ist Ihr Online-Shop schon sehr erfolgreich mit Facebook- und Google Ads unterwegs, Ihre Zielgruppen sind aus der GenZ und GenY und es fehlen neue Traffic-Plattformen für Neukunden? Dann lohnt es sich, mit Snapchat zu starten. 

Die CPMs (Preis pro Tausend Impressionen) sind etwa 5x günstiger als auf Facebook und Instagram. Allein dieser Preisunterschied macht Snapchat sehr attraktiv. Die Plattform hat aber noch deutlich mehr zu bieten. 

Ein weiterer Vorteil sind die neuen Ad-Formate. Snapchat hat es als erste Social-Media App geschafft, Augmented-Reality-Ads zu generieren. Dabei kann bspw. ein Kunde sehen, wie ein Schuh an ihm aussehen wird. Ebenso kann für ein Kosmetikprodukt ein Vorher-Nachher-Effekt beworben werden. Folgend finden Sie die Vorteile der Snapchat-Ads nochmals zusammengefasst.

Snapchat Ads are particularly effective in targeting your GenZ audiences and have a typically lower CPM than Facebook Ads. A further advantage is that Snap Ads take up the whole screen, grabbing the users full attention. Additionally, their use of AR lenses and other exciting Ad formats make for more exciting creative possibilities outside of the conventional Facebook and Google Ad formats.

David
COO

Case Studies

Überzeugt?

Melden Sie sich jetzt an für eine kostenlose Analyse.